Dieser Artikel soll einen Einblick geben, wie Bücher probate Mittel gegen Haarausfall sein können, indem sie Wissen vermitteln und dabei helfen, frei von Pharmaprodukten, gegen Haarverlust ganz eigene Wege zu gehen. Do it yourself!

Als ich dabei war, mein Vertrauen in Haarwuchsmittel langsam zu verlieren, bekam ich beinahe zufällig ein Buch über Hausmittel in die Hand.

Auch wenn darin nur vereinzelte Ölmassagen für die Kopfhaut empfohlen wurden, war es dennoch der Anfang (m)eines erfolgreichen Weges gegen Haarausfall, der mit Eigenintitiative und dem Aneignen von Wissen aus wertvollen Büchern begann.

Über 3 dieser Bücher, die bedeutenden Einfluss auf mich hatten, möchte ich Ihnen nun erzählen:

#1 "Gesundheit durch Entschlackung"

.. von Josef Lohkämper und Peter Jentschura war mein 1. beeindruckender Augenöffner, wenn es um das Verständnis von Krankheit und Gesundheit unseres Körpers geht - abseits der klassischen Schulmedizin, die überwiegend auf Symptom-Behandlung setzt.

Vielleicht ist das Buch nicht der Weisheit letzter Schluss, öffnet aber Augen für die Ursachen vieler Leiden, offenbart Zusammenhänge und Heilmethoden, die an Logik schwer zu übertreffen sind, das Thema Haarausfall inbegriffen.

Wie unsere Körperchemie tickt, wie chronische Übersäuerung dem Körper schadet und Haare ausfallen lässt - dem ist vorrangig dieses Buch gewidmet.

#2 "Heile dich selbst"

.. von Markus Rothkranz ist das 2. Buch, von dem ich Ihnen erzählen mag, da es meinen Horizont für innere und äussere Gesundheit massgeblich erweitert hat.

Hier wird anschaulich vor Augen geführt, weshalb unsere Art der Ernährung zu inneren und äusseren Leiden führen muss. Auch wird ein Weg gezeigt, wie wir ernährungstechnisch 1 Schritt zurück machen können, um 2 Schritte nach vorn zu kommen - für ein möglichst langes, gesundes und vitales Leben.

Beide Bücher offenbaren die Wichtigkeit vitalstoffreicher Ernährung für unsere Gesundheit und das Haarwachstum, inkl. was wir dabei beachten sollten.

#3 "Die 5 goldenen Regeln für prächtigen Haarwuchs"

Was ich beim Lesen zahlreicher guter Bücher mit und über Haarausfall vor naturheilkundlichem Hintergrund vermisste, war eine praxisnahe Schritt-für-Schritt-Anleitung.

So spannend und faszinierend die neue Welt abseits schulmedizinischer Ansichten auf mich wirkte, mir fehlte in allen Werken der praktische Bezug zum Thema Haarausfall und vor allem persönliche Erfahrungswerte ..

Es war ein Tag am See, an dem ich den Entschluss fasste, mein eigenes Buch über Haarausfall zu schreiben, gerichtet an Männer und Frauen, die ihren Haarwuchs auf natürlichem Wege verbessern wollen.

Ich nannte das Buch "Die 5 goldenen Regeln für prächtigen Haarwuchs©", in das wertvolles Naturheilwissen sowie all meine persönlichen Erfahrungen aus über 10 Jahren eingeflossen sind. Hier geht es zu den Leserstimmen ..