Dieses gute Hausmittel bei Rheuma sollten Sie kennen


Was Grossmutter bei Rheuma anwendete  Einmal von Rheuma betroffen, ist es nicht so leicht, den richtigen Behandlung-Weg zu finden. Moorbäder, Brennesseltee oder doch lieber Tabletten der Pharmaindustrie? Hier finden Sie gute Hausmittel gegen Rheuma, welche Gemeinsamkeiten besitzen.

  Im Zentrum oft wirksamer Hausmittel, die Ihnen gegen Rheuma helfen können, haben ÄTHERISCHE ÖLE meist einen festen Platz, die das Leiden lindern & in manchen Fällen sogar beheben können. So kann es hilfreich sein, eine Orangenschale zu drücken, bis die ätherischen Öle aus den Poren spritzen. Die massieren Sie nun langsam & behutsam in Ihre schmerzenden Stellen ein.

  Wenn Sie mit ätherischen Ölen gegen Rheuma gute Erfahrung machen und die Anwendung variieren möchten, bieten sich weitere Optionen zur äusseren Behandlung an: Ich denke an Franzbranntwein, Olivenöl & Wacholderöl, die reich an ätherischen Ölen und somit im Einsatz gegen Rheuma hilfreich sind.


Hier lesen Sie:
none Arnika ist schmerzlindernd und kann Ihnen bei Rheuma hilfreich sein ..



       Das könnte Sie auch interessieren: