Wie Sie den Haarausfall durch Abnehmen & Diät vermeiden


Haarausfall und AbnehmenDer Haarausfall während und auch nach einer Diät passiert nicht einfach so. Er lässt sich stoppen und sogar vermeiden, was der Inhalt dieses Artikels sein soll. Können wir starten?

Nun, gesunde & schöne Haare möchten Vitalstoffe in einer möglichst vielfältigen Form. Vitamine & Mineralien bilden dabei die Basis für eine Haarpracht, wie wir sie alle wollen.

Wie Sie wissen, ist diese wichtige Nährstoffversorgung bei Diäten wegen der Nährstoffreduktion nicht gewährleistet.

    --> Mangelerscheinungen wie Haarausfall können nun die Folge sein. Was also tun?

   Nehmen Sie achtsam ab! Vermeiden Sie Stress. Stress raubt Ihren Haaren zusätzlich Vitalstoffe und das wollen wir nicht. Und noch wichtiger? Schenken Sie Ihren Haaren ausreichend Vitalstoffe während des Fastens oder Ihrer Diät, damit haarräuberischer Nährstoffmangel gänzlich vermieden wird. Womit gelingt Ihnen das?

  • hochwertige (Kräuter-)Tees
  • frische & tiefgekühlte Kräuter
  • frisch-gepresste Säfte oder Smoothies
  • Nahrungsergänzungsmittel in natürlicher Form

.. eignen sich dafür besonders gut! NUR SO lässt sich Haarausfall sehr sicher beim Abnehmen, Fasten & Diäten vermeiden. Und was machen Sie aus diesem Wissen?

 Vielleicht möchten Sie Ihr Haarwachstum sogar verbessern, während Sie Pfunde verlieren? Hier lesen Sie von der dazu passenden Haarausfall-Methode ..





    Das könnte Sie auch interessieren: