Für Ihre Haare sehr wichtig: Vitamine gegen Haarausfall


    Warum Vitamine gegen Haarausfall helfenWie wichtig Vitamine gegen Haarausfall sind, erkennt man daran, dass der menschliche Körper nur Vitamin D selbst produzieren kann. Den Rest müssen wir zuführen.

    Da unser Körper wie auch Haarwuchs besonders gut funktionieren, desto mehr Vitalstoffe (also auch Vitamine) wir in uns tragen, sollte wir hier gute Arbeiten leisten, damit wir von MANGELERSCHEINUNGEN wie Haarausfall verschont bleiben.

 Diese Vitamine helfen sehr, um Haarausfall durch Vitaminmangel zu vermeiden ..

  • Vitamin A, was kräftiges Haarwachstum fördert (in Möhren & Paprika enthalten)
  • Vitamin C, was bei der wichtigen Eisen-Aufnahme hilft (Kiwi, Brennessel & Äpfel)
  • B-Vitamine, die Haare von innen kräftigen, da sie die Stoffwechselvorgänge in der Haarwurzel angeregen (findbar in Nüssen, Eiern & Hülsenfrüchten)

    Ja, Vitamine helfen Ihnen gegen Haarausfall in möglichst vielfältiger Art tatsächlich. Es sind Lebensgeister, die unsere Körperfunktionen unterstützen. Beispielsweise können wichtige Mineralien so besser verwertet werden. 1 Portion frisches Obst & Gemüse pro Tag sollten daher zum PFLICHTPROGRAMM bei Haarausfall gehören.

    Warum eigentlich ist die Aufnahme von Mineralstoffen bei Haarausfall so wichtig? Die Antwort darauf und was Ihre Haare für gesundes Wachstum brauchen, lesen Sie im nun Folgenden, einer gesunden & natürlichen Haarausfall-Behandlung ..





    Das könnte Sie auch interessieren: