Salbei gegen Haarausfall und wann er Ihnen wirklich hilft


   Salbei für schöne HaareWenn es die urkräftige Wirkung des Salbeis sichtbar bis in Ihre Haarspitzen schafft, haben Sie wenig falsch & vieles richtig gemacht. Aber was heisst richtig oder falsch, wenn man den Salbei gegen Haarausfall nutzen mag?

    Nun, Salbei kann durchaus schöne Haare machen, wenn man sich bewusst ist, dass es keine WUNDERPFLANZEN gibt.

   Oder anders gesagt, so reichhaltig und wertvoll die Salbei-Inhaltsstoffe auch sein mögen, sie reichen leider nicht aus, um Ihre Haare mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen, die sie für gesundes Wachstum benötigen.

   Dieses Ziel erreichen wir mit einem guten Nahrungsergänzungsmittel oder schlichtweg mit einer bunten, abwechslungsreichen und häufig vegetarischen Ernährung. Der Salbei darf hier sehr gern roh oder auch als Tee eine bedeutende Rolle spielen.

    Schade wäre es allerdings, auf die heilende Kraft des Salbeis zu setzen und dabei den individuellen Haarausfall-Gründen nicht in die Augen zu schauen. Viel(e) Zigaretten, Kaffee & Alkohol können eine Übersäuerung auslösen & die Salbei-Wirkung verpufft.

   Weshalb Übersäuerung zu Haarausfall führen kann & wie Sie mit der Ernährung dagegen steuern, das lesen Sie über diese gesunde Haarausfall-Behandlung ..





    Das könnte Sie auch interessieren: