Wenn Sie eine Haartransplantation im Ausland machen ..



    Kosten & Risiken einer Haartransplantation im Ausland.. ist vor allem eines wichtig, dass Sie sich gut & genau über die Klinik und ihre behandelnden Ärzte informieren. Überall wo man Geld verdienen kann, finden Sie ehrliche Menschen, aber an diesen Orten tummeln sich auch schwarze Schafe.

    Ja, eine Haartransplantation im Ausland sollte gut recherchiert & überlegt sein.

    Die Kosten der Eigenhaarverpflanzung in Polen, Tschechien & der Türkei können bis zu 70% niedriger als in Deutschland sein. Bereits für 1500-1600€ inkl. Anreise & Unterkunft werden dort die ersten Grafts in die Kopfhaut eingepflanzt.

    Grundsätzlich belebt Konkurrenz das Geschäft und bedeutet für den Endkunden meist sinkende Preise. Ob Sie jedoch bei einer Haartransplantation, die vielleicht 1 oder 2 Mal im Leben stattfindet JEDEN Euro umdrehen möchten, das können Sie nur selbst entscheiden.

  Prüfen Sie das Angebot also gut. Betrachten Sie Referenzen & lassen Sie das Gesamtbild des Spezialisten der Haartransplantation im Ausland auf sich wirken. Dann können bei Kostenersparnis durchaus freudige Ergebnisse zu erwarten sein ..




    Das könnte Sie auch interessieren: