Sofort kaltes Wasser bei Verbrennungen 1. 2. & 3. Grades


Lebensweisheiten & aus aller Welt    Der Arbeitsplatz oder die Küche können prädestinierte Orte für Verbrennungen sein. Eine Verbrennung 1. Grades zieht meistens leichte Schmerzen plus Hautrötungen nach sich. Bei Verbrennungen 2. Grades sieht es schon etwas anders aus ..

    Brandblasen & freiwerdende Gewebsflüssigkeit sind hier Begleiterscheinungen. Verbrennungen 3. Grades, dem wirklich schlimmsten Fall, folgt eine Verschorfung & Verkohlung der Hautoberfläche. So viele Tipps & Hinweise es gibt, viele Experten sind sich einig: KALTES Wasser, fliessend oder stehend, ist das einzig Richtige, was man bei Verbrennung sofort machen sollte.

    Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für die Kühlung der Brandwunden im kalten Wasser. Schmerzen werden gelindert und Heilungsprozesse der Haut gefördert. Bei der Verbrennung 2. Grades kann nach der Kühlung eine Mullbinde zum Einsatz kommen. Scheuen Sie sich nicht, den Arzt aufzusuchen. Bei Verbrennungen 3. Grades ist dies Pflichtprogramm!


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..



       Das könnte Sie auch interessieren: