Wie Sie Pilzbefall selbst behandeln können


Lebensweisheiten & aus aller Welt    Äusserlich sehe viele Menschen gesund aus. Doch wüsste man mehr, dann plagen sich doch so einige mit einem Pilzbefall herum. Hautpilz, Fusspilz, Nagelpilz, Darmpilz oder Genitalpilz, die Liste von Pilzerkrankungen ist ziemlich lang. Was können Sie selbst dagegen tun?

    Gegen einen Pilzbefall gibt es viele Behandlungs-Methoden. Doch die Wahrheit ist, Sie können auch SELBST so einiges tun, um sich gegen Pilzbefall zu wehren. Diesen selbst zu behandeln, kann erfolgen, indem man Zucker erst einmal reduziert. Hier geht es nicht nur um Kuchen und Schokolade, auch um kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Brot & Reis, die im Körper in Zucker umgewandelt werden.

    Nicht nur im Zucker fühlen sich Pilze pudelwohl, auch auf hefehaltige Dinge wie Bier, Käse & einiges mehr können Sie verzichten, wenn Sie die Pilze so richtig ärgern wollen. Achten Sie auf Hygiene: Waschen Sie pilzbefallene Körperpartien gründlich & wechseln Sie Kleidung häufig. Gemüse, Salat, gesunde Pflanzenöle, Vitamin C & Co. mögen die Pilz übrigens gar nicht!


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..



       Das könnte Sie auch interessieren: