Warzen sind ansteckend vor allem für Kinder


Lebensweisheiten & aus aller Welt    Dank vieler wissenschaftlicher Recherchen, gelten Viren heutzutage als der sichere Auslöser für verschiedenste Formen von Warzen. Das ist auch einer der Gründe, warum die allermeisten Warzenarten ansteckend sind. Eine Ausnahme bildet hier die Alterswarze.

    Gerade Kinder & Jugendliche gelten als anfällig für Warzen. Die Ursache dafür ist schnell erläutert: Immunsysteme von Kindern & Jugendlichen sind die Viren der Warzen noch unbekannt und können sich deshalb nicht dagegen wehren. ERST NACH der Bewältigung der Warzen-Viren-Infektion, ist man gegen Warzen meist immun.

    Im Alter oder generell bei einem geschwächten Immunsystem können Warzen wiederkehren. Hier gilt es geduldig zu sein, bis sie irgendwann ganz verschwinden. Warzen-Viren stecken übrigens nicht nur in der Warze selbst oder gar im Blut. Sie nisten sich in kleinen Hautschuppen im Warzen-Umfeld ein. Auch das macht sie so ansteckend.


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..



       Das könnte Sie auch interessieren: