Was gegen den Fussschweiss wirklich hilft


Lebensweisheiten & aus aller Welt    Ob im Winter oder im Sommer, ein vermehrt auftretender Fussschweiss kann wirklich nervig sein. Was wirklich dagegen hilft? Nun, schauen wir uns ein paar natürliche Massnahmen etwas genauer an. Vergessen Sie aber bitte nicht, dass Fussschweiss ein Zeichen Ihres Körpers ist.

    Vorweg, ein sehr plötzlich & stark auftretender Fussschweiss kann ein Symptom für Schilddrüsen- und Leberprobleme oder auch Bluthochdruck sein. Aber keine Panik, auch dafür gibt es Heilmethoden und vielleicht verschwindet der Fussschweiss mit den nun folgenden 3 TIPPS. Laufen Sie barfuss, wenn möglich. Die Schweissdrüsen in Ihrer Fusshaut werden so besser reguliert.

    Treiben Sie regelmässig Sport bei dem Sie schwitzen! Umso mehr Schweiss Sie dabei verlieren, desto weniger Fussschweiss entwickelt sich im Normalfall. Trinken Sie viel! Sie helfen Ihrem Körper so beim Entgiften, was er über den Schweiss nun weniger leisten muss & beeinflussen dabei alle Körperfunktionen positiv.


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..



       Das könnte Sie auch interessieren: