Löwenzahn: Kann viel mehr als Ihre Leber zu entgiften


Entgiftung der Leber durch Löwenzahn  Das Interessante am Löwenzahn ist nicht nur der Fakt, dass er vielfältig einsetzbar und wohl auch deshalb eine der am häufigsten genutzten Naturheilmittel ist - sondern vielleicht auch die hohe Wertschöpfung, die in der Verwendung von Blüten, Blättern als auch der Wurzel zu finden ist.

    Beispielsweise sind die Löwenzahn-Blätter harntreibend und können so bei einer Blasen-Entzündung helfen. Desweiteren ist die Wurzel ein WIRKSAMES Mittel, um Leber und Nieren zu entgiften; auch wegen ihrer blutreinigenden Wirkung. Der Löwenzahn-Wirkstoff Mannitol kann bei Herzschwäche und Bluthochdruck hilfreich sein. Sie sehen es selbst: Dieser Löwenzahn ist ein Multitalent!

  Wussten Sie übrigens, dass Löwenzahn über 10x soviel Vitamin C wie die gleiche Menge Kopfsalat vefügt? Löwenzahn stärkt damit enorm Ihr Immunsystem, ist verdauungsfördernd, appetitanregend und Sie können aus den Blüten, nebenbei bemerkt, einen wohl-schmeckenden Honigersatz zaubern.


Hier lesen Sie:
none Die Leber nach Alkohol & Medikamenten natürlich entgiften ..



       Das könnte Sie auch interessieren: