Vitamin E: Ein aufladbarer Sonnenschutz


Lebensweisheiten & aus aller Welt    Falls Sie kein Freund von künstlich hergestellter Sonnenmilch sind, sondern eher einen natürlichen Sonnenschutz bevorzugen, dann dürfte vielleicht das Vitamin E für Sie schon bald zum Lieblings- Sonnenprotektor avancieren: Ja, von innen wie von aussen angewandt.

    Sobald der menschliche Körper einer intensiven Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, transportiert er seine Vitamin-E-Vorräte in die Haut, weil er das Vitamin E als einen wirksamen Sonnenschutz kennt. Doch bereits 5 Stunden in praller Sonne genügen, um unseren Vorrat an Vitamin E zu HALBIEREN. Man muss kein Genie sein, um zu erkennen: Wir brauchen hier ständig Nachschub!

    Wer Vitamin E also als Sonnenschutz wirksam nutzen möchte, kann dies von aussen & von innen tun: Äusserlich kann man die Haut mit Olivenöl & Weizenkeimöl benetzen. Innerlich freut sich Ihr aufladbares Vitamin-E-Depot über Avocados, Vollkornbrot, Nüsse, Spinat & erneut Ölivenöl, denn all das sind Lebensmittel mit einem besonders hohen Vitamin-E-Gehalt.


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..



       Das könnte Sie auch interessieren: