Den Ursachen einer Verstopfung entgegenwirken


Lebensweisheiten & aus aller Welt    Viele körperliche Beschwerden benötigen eine gewisse Vorlaufzeit, bis sie entgültig zu Tage treten. Auch eine Verstopfung entsteht nicht ohne Grund. Lassen Sie uns auf deren Ursachen blicken und darauf, wie wir einer solchen entgegenwirken. Okay?

   Sehr häufig sind es mehrere Ernährungsfehler, die zu einer Verstopfung im Verdauungsapparat führen. ZU VIEL & zu fettiges Essen, zu wenig Ballaststoffe und eine zu geringe Flüssigkeitszufuhr können ganz sicher zu den möglichen Ursachen einer Verstopfung zählen. Bei einer vorhandenen Verstopfung oder der Gefahr, können Ernährungsumstellung helfen.

    Einer Verstopfung frühzeitig entgegenzuwirken, heisst beispielsweise Vollkorn, Obst & Gemüse einen festen Platz im täglichen Leben zu geben. "Ein wenig" Bewegung & 2 Liter stilles Wasser, vielleicht am Abend einen Kräutertee und schon haben Sie vielen möglichen Verstopfungs-Ursachen die Grundlage genommen.


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..



       Das könnte Sie auch interessieren: