Eine weiche Massagebürste kaufen für Haare und Haut


Eine weiche Massagebürste  Wenn man einmal kurz darüber nachdenkt, wieviele überflüssige Dinge wir über das Jahr verteilt kaufen, gehört eine Massagebürste für Haare & Haut ganz sicher nicht dazu. Warum das so ist und weshalb diese weich sein sollte, erfahren Sie nun hier.

    Mit einer guten Massagebürste stimulieren wir unser grösstes Organ, das wir besitzen: Die HAUT. So helfen wir ihr, Gifte & Stoffwechsel-Säuren leichter auszuscheiden, was für unsere innere Gesundheit und Reinheit vorteilhaft ist. Auch das äussere Erscheinungsbild profitiert von einer weichen Massagebürste. Die Haut wird glatter, reiner & sieht lebendiger aus.

    Ähnliche Effekte erzielen wir bei Haaren & Kopfhaut, wenn wir die Massagebürste regelmässig nutzen. Die Haaröffnungen profitieren vom besseren Abtransport haarwuchshemmender Stoffe. Ebenso wird der Blut- & Nährstofftransport zu den Haarwurzeln angeregt. Wenn, dann kaufen Sie eine weiche Massagebürste, um auch kleinste Haut-Verletzungen zu umgehen.


Hier lesen Sie:
none Wie Sie ein Massageöl auf Rosmarin-Basis selber machen ..



       Das könnte Sie auch interessieren: