Clean eating heisst zurück zu den Nahrungs-Wurzeln


Sauberes Essen mit Clean eating    Nur weil Fast-Food-Ketten, Snacks und Fertiggerichte schön bequem sind und in den letzten Jahrzehnten wie Pilze aus dem Boden schossen, heisst das nicht unbedingt, dass alles glorreich ist, was Nahrungsmittelproduzenten versuchen, uns aufzutischen.

   Clean eating bedeutet, sich wieder stärker einer ursprünglichen Ernährungsart zuzuwenden und das aus gutem Grund? Ja, in vielen Lebensmitteln finden wir Stoffe, die da einfach nicht hingehören: Diverse Geschmacksverstärker, die Übergewicht begünstigen. Farbstoffe, die Demenz auslösen. Konservierungsstoffe und vieles mehr.

    Clean eating heisst übersetzt nichts anderes als Sauberes Essen und bedeutet mehr oder weniger zurückzukehren zu den Wurzeln einer natürlichen und gesund-erhaltenden Ernährung. Wieder SELBER kochen heisst das Ziel, mit gesunden, unverarbeiteten Lebensmitteln ohne ein schlechtes Gewissen und hin zu einem tollen Körpergefühl.


Hier lesen Sie:
none Warum Sie Obst & Gemüse aus der Region kaufen sollten ..



       Das könnte Sie auch interessieren: