Der Kürbis ist sehr gesund für Ihren Magen & Darm


Kürbis bei Verdauungsproblemen    Magen und Darm sind das Zentrum unserer Gesundheit. Gut, wenn es Lebensmittel gibt, die sich positiv auf diesen Körperbereich auswirken. Der Kürbis ist so ein Kandidat und wird von uns Menschen seit bereits 7000 Jahren als Nahrung verwendet. Das zeigen Funde in Mexiko.

    Kürbisse sind sehr reich an Vitamin C und Mineralien, wie Kalium & Magnesium, die uns vor so einigen Krankheiten beschützen können. Doch warum wirkt sich der Kürbis auf Magen & Darm so gesundheitsfördernd aus? Es ist sicher sein Vitalstoff-Mix, die gute Verdaulichkeit und nicht zuletzt seine BASISCHE Wirkung.

    Der Kürbis, "Heilpflanze des Jahres 2005" ist zudem sehr reich an Radikalenfängern, die uns vor Zellschäden schützen können. Darüber hinaus beliefert uns das Kürbisfleisch auch mit zahlreichen, gesunden & verdauungsfördernden Ballaststoffen, die eine reinigende Wirkung auf den Darm entfalten. Eine neue Studie konnte nun sogar positive Effekte des Kürbis' auf die Bauchspeicheldrüse & bei Diabetes zeigen.


Hier lesen Sie:
none Warum Rosmarin bei Magen-Darm-Beschwerden hilft ..


       Das könnte Sie auch interessieren: