Feige als natürliches Abführmittel senkt den Blutdruck


Feigen als Abführmittel  Die Feige, aus Persien und Asien stammend, ist seit jeher als ein natürliches Abführmittel bekannt. Sportler und Krieger aus dem alten Sparta haben sie als Stärkungsmittel geehrt. Dass Feigen Blutdruck senken, macht sie ebenso interessant.

    Die blutdrucksenkende Wirkung der Feige gelingt durch ihren hohen KALIUM-Gehalt. Mit anderen Nähr- & vor allem Ballaststoffen wird sie zum "gefürchteten" Abführmittel, da sie die Darmentleerung fördert. Ja, auch die positive Wirkung der Feigen auf die Sehkraft sollte man nicht ganz verschweigen.

    Wollen Sie die Feigen-Wirkung gern rundum abschöpfen, kann Ihnen das mit einer Gesichtsmaske gelingen, da ihre basische Eigenschaft viele Gifte aus Ihrem Bindegewebe zieht. Das kann zu einem optisch angenehmen Ergebnis führen.


Lesen Sie hier:
none Warum Ballaststoffe gut für die Verdauung sind ..


       Das könnte Sie auch interessieren: