Orangen helfen gegen Erkältung & senken Cholesterin


Orangen gegen Erkältung  Die Orangen kann man ohne Scheu echte Vitamin-C-Bomben nennen, die mit ihrem hohen und schnell-wirkendem Fruchtzucker auch gewiefte Energiespender sind. Orangen helfen auch gegen eine Erkältung & senken schlechtes Cholesterin im Blut.

   Hauptverantwortlich dafür ist der genannte, hohe Vitamin-C-Gehalt der Orangen, weitere wertvolle Antioxidantien und Ballaststoffe, die sich sehr POSITIV auf Infekte und Cholesterin auswirken. Ja, Forscher aus Sao Paulo konnten zeigen, das täglich verzehrter Orangensaft plus Ausdauersport das ungesunde LDL-Cholesterin um 15 Prozent senken.

    Übrigens sagt man der antiseptischen und immunstärkenden Wirkung der Orangen nicht nur eine gute Wirkung gegen Erkältung & schlechtes Cholesterin nach, sondern man entdeckte auch einen interessanten Anti-Krebs-Mechanismus, welcher momentan erforscht wird.


Lesen Sie hier:
none Was Echinacea bei Grippe & Erkältung so nützlich macht ..


       Das könnte Sie auch interessieren: