Abhärten im Winter: Das Immunsystem 2x stärken


Starkes Immunsystem durch Abhärten im Winter  Das Abhärten im Winter ist eine wirklich interessante Angelegenheit, um das eigene Immunsystem zu stärken. Nun, viele Leute wissen ja nicht einmal, dass ein regelmässiges Abhärten eine Erkältungs-Wahrscheinlichkeit um die Hälfte reduziert! Wie macht man das?

   Nun, dafür ist nicht einmal so viel zu tun. Gehen Sie 1x pro Tag für circa 1h aktiv nach draussen zum Spazieren, Joggen oder Walken. Wichtig: Bei JEDEM Wetter mit angepasster Kleidung. Oder etwas bequemer: Brausen Sie während des Duschens Ihre Beine und dann den gesamten Körper täglich mit KALTEM Wasser für circa 20 Sekunden ab.

    Das sind "nur" 2 Wege von noch so einigen mehr, um das Immunsystem im Winter zu stärken und so Ihren Organismus gegen zahlreiche Krankheitserreger widerstandsfähig zu machen. Regelmässige Entspannung sowie eine abwechslungsreiche und bunte Ernährung helfen auch.


Lesen Sie hier:
none Wechselduschen für starken Kreislauf & bei Depressionen ..


       Das könnte Sie auch interessieren: