Bauchmassage bei Baby-Blähungen - eine Anleitung


Blähungen beim Baby    Vor allem kurz nach der Geburt erleben Eltern, wie die Babys mit Blähungen zurecht kommen müssen. Eine Bauchmassage mit Kümmelöl kann dem Säugling ein warmes Gefühl vermitteln & den Verdauungstrakt entspannen. Hier die Anleitung für Sie ..

    Nehmen Sie dafür ein kleines Glas mit warmen Wasser und geben Sie 2 Tropfen Kümmelöl hinzu. Benetzen Sie Ihre Finger mit dieser Flüssigkeit & beginnen Sie, den Bauch des Babys zu massieren. Starten Sie mit der Bauchmassage unten links & führen Sie diese im UHRZEIGERSINN zu dem Rippenbogen weiter nach rechts.

    Wo die Uhr halb 5 zeigen würde, drücken Sie ganz vorsichtig etwas fester auf den Baby-Bauch. Diese Bauchmassage für Ihr Kind bei Blähungen können Sie 3-4 x wiederholen. Ihr Sprössling wird es Ihnen danken. Kümmel ist sehr effektiv bei Blähungen & Krämpfen im Verdauungsbereich, vor allem wegen seiner ätherischen Öle.


Lesen Sie hier:
none Wie Sie ein zahnendes Baby beruhigen ..


       Das könnte Sie auch interessieren: