Dieser Tee hilft sehr erfolgreich gegen Bluthochdruck


Tee bei Bluthochdruck    Ganz sicher macht es Sinn, die Ursachen von Bluthochdruck zu erkennen und diese bestmöglich zu beseitigen. Doch es gibt da eine Teemischung, die da seit längerer Zeit erfolgreich gegen den Bluthochdruck von sich hören lässt.

    Diese Teemischung ist auch gut, um Folgen von Bluthochdruck vorzubeugen oder sie sogar begleitend zu behandeln. Man nehme also 40g Johanniskraut, 25g Melisse, 5 g Arnikablüten & 30g Scharfgarbenkraut. Alles gut vermischen & 1 TL davon in einen Teefilter geben. Jetzt mit heissem Wasser überbrühen.

    Nun den ANTI-BLUTHOCHDRUCK-TEE 10 Minuten ziehen lassen und die eine oder andere Tasse über den Tag verteilt geniessen. Beobachten Sie gern, was anschliessend fühlbar mit Ihnen passiert. Wohl bekomme es Ihnen & dass Sie die Gründe für Ihren Bluthochdruck bald erkennen, um so weitere Gegenaktivitäten zu starten.


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..


       Das könnte Sie auch interessieren: