Frage der Dosis: Wann Kaffee trinken gesund für uns ist


Ob Kaffee trinken gesund ist  Der Kaffee ist der Deutschen wohl mit liebstes Getränk. Doch blickt man zurück, so sieht man nicht nur Genuss, sondern auch einige Fragen. Beispielsweise, ob Kaffee trinken gesund oder ungesund ist, denn die Sicht der Wissenschaft darauf änderte sich in den Jahren häufig.

   Einen positiven Einfluss auf die Gesundheit entfaltet Kaffee sicher dann, wenn wir ihn zur Entspannung & nicht zur Leistungsförderung geniessen. Bei niedrigem Blutdruck & starken Durchblutungsstörungen kann Kaffee sogar ARZNEI sein. Aber mehr als 2 Tassen / Tag müssen Sie nicht unbedingten trinken, denn eine Übersäuerung wollen Sie vermeiden.

    Wussten Sie, dass mit Papier gefilterter Kaffee Stoffe blockt, die den Cholesterinspiegel steigern? Und nur 1 Glas Wasser zum Kaffee genügt, um der entwässernden Kaffee-Wirkung vorzubeugen. Auch wenn Koffein ein Nervengift ist, darf man Harvard-Studien nicht verschweigen, die ein kleineres Depressions- und Diabetes-Risiko von Kaffee-Trinkern zeigen.


Hier lesen Sie:
none Mit Kaffee gewinnen Sie gegen Kopfschmerzen und leichte Depressionen ..



       Das könnte Sie auch interessieren: