Wie man eine Quark-Gurken-Maske selber macht


Quark-Gurken-Maske selber machen    Um gestresster & strapazierter Haut wieder mehr Frische & Vitalität zu verleihen, ist eine Quark-Gurken-Maske einfach wie gemacht. Warum nicht für ein paar Minuten unserem Alltagsstress entfliehen, indem man so eine Maske selber macht?

   Nehmen Sie dafür eine geschälte Salatgurke, die Sie in mit einem Küchengerät zerkleinern. Verrühren Sie nun das Ganze mit 1-2 EL Quark. Die Zubereitung ist jetzt FERTIG! Tragen Sie die Quark-Gurken-Mischung nun auf Ihrer Haut auf.

   Die Inhaltsstoffe dieser leicht grün schimmernden Maske dürfen nun 15-20 Minuten einwirken und dabei ihre hautglättende und vitalisierende Wirkung entfalten. Anschliessend können Sie alles ganz leicht mit lauwarmen Wasser von der Haut abwaschen. Ihr Hautbild wird es Ihnen danken, indem es in einem angenehmeren & frischeren Teint erscheint.


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..


       Das könnte Sie auch interessieren: