Tinktur-Behandlung von Aphthen auf Zunge & Mund


Lebensweisheiten & aus aller Welt    Aphthen nennt man auf Zunge & Mund auftretende weisslich-rote, runde und doch schmerzende Stellen, die sich hin & wieder blicken lassen, wenn die Widerstandskraft im Körper geschwächt ist. Eine Tinktur kann hier zur Behandlung dienen?

  Eine Blutwurz-Myrrhen-Tinktur lässt sich selbst - aber auch beim Apotheker des Vertrauens herstellen. Auf 100ml Myrrhen-Tinktur sollten sich circa 60ml Blutwurz-Tinktur mischen & damit die betroffenen Stellen per Wattestäbchen gut benetzen lassen. Auch gurgelnd können Sie die Aphthen mit dieser Tinktur behandeln. 20 Tropfen auf 1 Glas warmes Wasser sind erlaubt.

    Viel Erfolg mit dieser Tinktur-Behandlung der Aphthen! Übrigens, was die Ursachen dieser nervigen Aphthen auf Zunge und Mund betrifft, so geht man von mehreren Faktoren aus, die zur Entstehung führen. Angefangen von einer Viren-Infektion über diverse Nahrungsmittel bis hin zu hormonellen Gründen.


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..



       Das könnte Sie auch interessieren: