Essigsocken gegen Fieber bei Erwachsenen & Kindern


Lebensweisheiten & aus aller Welt    Ob bei Kindern oder Erwachsenen, erhöhte Temperatur oder gar Fieber können auf Dauer für jeden Organismus sehr belastend sein. Die Essigsocken können einen Weg zeigen, gegen Fieber erfolgreich vorzugehen. Doch wie sieht das in der Praxis aus?

  Dafür gibt man 2-3 Esslöffel Essig auf einen 1/2 Liter Wasser, das leicht unterhalb Körpertemperatur liegt, also circa 36 Grad hat. Jetzt 2 Wollsocken darin eintauchen, auswringen & dem Fieber-Patienten anziehen. Ein 2tes Paar trockene Wollsocken überziehen und das Ganze gute 15 Minuten gegen das Fieber wirken lassen.

   Erfahrungsgemäss setzt die fiebersenkende Wirkung der Essigsocken nach circa 10 Minuten ein. Danach sind sie meist trocken und der Vorgang kann bei Bedarf wiederholt werden. Achten Sie auch auf Ruhe & ausreichend Schlaf, damit sich Ihr Organismus erholen kann. Fieber ist die Folge einer intakten Körperabwehr.


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..



       Das könnte Sie auch interessieren: