Tipp: Tinktur gegen Halsschmerzen anwenden


Lebensweisheiten & aus aller Welt    Sehr viele Menschen kennen es: Wer sich im Herbst & Winter längere Zeit der kalten & trockenen Luft aussetzt, riskiert schnell diese Halsschmerzen in Form der Halsentzündung. Eine spezielle Tinktur kann hier ein echter Geheimtipp sein.

    Wie kann so eine Tinktur gegen Halsschmerzen aussehen? Nun, besorgen Sie sich am besten erst einmal eine Tinkturmischung aus Salbei, Myrrhe & Kamille. So etwas finden Sie im Internet oder in der Apotheke Ihres Vertrauens. Geben Sie nun 20 TROPFEN davon in ein kleines Glas lauwarmes Wasser.

    Jetzt gurgeln und wieder ausspucken. Eine sehr entzündungshemmende & desinfizierende Lösung, die gleichzeitig auch sehr schleimlösend wirkt. So eine Tinktur ist ein guter und natürlicher Weg, gegen Halsschmerzen vorzugehen.


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..



       Das könnte Sie auch interessieren: