Happy food ist Nahrung für die Seele


Lebensweisheiten & aus aller Welt    Eine buddhistische Weisheit sagt, dass man Brot UND Pistazien kaufen sollte, wenn man nur 2 Groschen hat, ja, damit die Seele auch etwas abbekommt. Und ja, verschiedenste Ernährungspsychologen betonen immer wieder, wie wichtig Seelennahrung ist.

    Seelennahrung, das Happy food, findet seine Wurzeln sehr häufig in positiven Erinnerungen, die uns beim Verzehr so einige schöne Glücksmomente bescheren können. Das kann die Pizza, ein Eis und auch die Zuckerwatte sein, für andere ist es Schokolade oder frisch gepresster Orangensaft aus schöner Ferienzeit bei Omi.

    Happy food, die Nahrung für die Seele, kann für Momente die Alltagssorgen vergessen machen & dabei unsere Stimmung bessern. Wenn so das Stresslevel gesenkt wird, kann Happy food, begrenzt verzehrt, mitunter sogar gesund sein.


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..



       Das könnte Sie auch interessieren: