Muskatnuss bei Durchfall geschätzt


Lebensweisheiten & aus aller Welt    Schriften zeigen es: Die Muskatnuss spielt bereits seit langer Zeit eine bedeutende Rolle im weltweiten Gewürzhandel. Die Liste ihrer Heilwirkungen auf unseren Körper ist wirklich lang, angeführt von den positiven Effekten auf die Verdauung ..

    .. zum Beispiel bei Durchfall. Aber nicht nur bei Magen-Darm-Entzündungen oder Durchfall können Muskatnüsse gute Dienste leisten. Sie wirken ebenso SCHMERZLINDERND auf einen stark strapazierten Verdauungstrakt sowie gegen Übelkeit & Erbrechen. "Schuld" daran haben nicht zuletzt ätherische Öle, die bis zu 16% in einer Muskatnuss stecken.

    Die Ayurveda-Medizin nutzt die Muskatnuss übrigens auch bei Schlafstörungen und für eine Verschönerung der Haut. Frisch geriebene Muskatnuss lässt sich in vielen Gerichten verarbeiten. In akuten Fällen kann man auch eine Messerspitze in ein Glas stilles Wasser geben, umrühren & es langsam zu sich nehmen.


TIPP: Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Lesen Sie JETZT meine Erfolgsgeschichte ..



       Das könnte Sie auch interessieren: