Zitronenmelisse bei Kopfschmerzen, Nervosität & mehr


Zitronenmelisse gegen Kopfschmerzen und Nervosität    Die Zitronenmelisse trägt ihren Namen nicht zuletzt wegen des angenehmen Zitronenaromas, das sie verbreitet. Doch vor allem ist sie ein sehr geschätztes Heilkraut, das in den Küchen dieser Welt zu Hause ist. Ihre beruhigende Wirkung hilft übrigens bei Kopfschmerzen & Nervosität.

    Doch nicht nur eine innere Unruhe oder gar Schlafprobleme zählen zu ihren Einsatzgebieten. Die aktivierende Wirkung der Zirtonenmelisse auf Leber und Galle regt auch unsere Verdauung auf ganz natürliche Weise an. Doch sie kann MEHR: Die Zitronenmelisse wird von der Naturmedizin gern gegen Reizdarm, Übelkeit & Koliken genutzt.

    Wussten Sie, dass Zitronenmelissensalbe sogar ein guter Tipp gegen Schwellungen, Insektenstiche und Herpes ist? Wegen ihrer schleimlösenden Eigenschaften eignet sich unsere Melisse aber auch als Mittel gegen Husten & Erkältung. Sie sehen es nun selbst: Die Zitronenmelisse bei Kopfschmerzen und Nervosität einzusetzen, lohnt sich!


Hier lesen Sie:
none Warum Sie bei Kopfschmerzen gern Cayennepfeffer zu sich nehmen dürfen ..



       Das könnte Sie auch interessieren: