Chicorée gegen Gallensteine und Gelbsucht verzehren


Chicorée ist gesund  Aufgrund seiner vitalisierenden, reinigenden & entgiftenden Wirkung wird Chicorée in der Naturmedizin hoch geschätzt. Seine immense Fülle an Vitaminen, Enzymen und Mineralien machen ihn zum echten Superfood. Man sagt, dass gute Medizin bitter sei ..

  Kommt daher sein leicht bitterer Geschmack? Nun, Chicorée ist nicht nur ein schmackhaftes Gemüse, sondern ebenso für unsere Galle sehr gesund. Chicorée-Inhaltsstoffe regen Gallen- & auch Leberfunktion an. Genau das macht sie zu einem natürlichen Mittel gegen Gallensteine und Gelbsucht, vor allem BITTERSTOFFE leisten das.

    Doch Gallensteine & Gelbsucht müssen nicht erst der Auslöser für den regelmässigen Chicorée-Genuss sein. Seine magenfreundlichen Eigenschaften, die positive Wirkung auf die Haut oder der präventive Charakter bei Rheuma und Gicht bieten weitere Gründe.


Hier lesen Sie:
none Was Olivenöl so gesund für Ihre Galle macht ..



       Das könnte Sie auch interessieren: