Wie Laserkamm & Laserhelm gegen Haarausfall f'ktionieren


Lasertechnologie gegen Haarausfall   Zählen Laserkamm & Laserhelm zu den guten Entwicklungen im Kampf gegen Haarausfall oder zum Haarausfall-Kuriositätenkabinett? Nun, was immer man von diesen Produkten halten mag, so ganz grundlos behauptet sich diese Entwicklung seit Jahren ganz sicher nicht im Marktumfeld.

    Schauen wir uns die Lasertechnologie im Einsatz gegen Haarausfall also etwas genauer an. Das WIRKPRINZIP ist einfach dargestellt. Mit einem Laserkamm und Laserhelm sollen Laserstrahlen bis in untere Hautschichten zu den Haarwurzeln vordringen. Dadurch erhofft man sich eine Aktivierung der Haarfollikel und die Verbesserung der Kopfhautdurchblutung.

    Eine verbesserte Nährstoffversorgung der Haare soll auf die Art folgen und so gegen Haarausfall wirken. Sicher sind das verlockende Aussichten. Doch Erfahrungen mit Haarausfall-Behandlungen, die einzig von aussen zum Erfolg führen sollen, zeigen immer wieder, wie wichtig es ist, auch von innen günstige Verhältnisse für gesunden Haarwuchs zu erschaffen.


Lesen Sie hier:
none Kopfhautmassage bei Haarausfall verwenden?


       Das könnte Sie auch interessieren: