Kann Haarausfall durch Haarspray oder Haargel entstehen?


Haarausfall durch Haarspray oder Haargel    Mit diesen Haarpflegeprodukten ist es gar nicht so einfach. Zum einen möchten viele nicht darauf verzichten. Zum anderen sind sie oft vollgepackt mit bedenklichen, chemischen Substanzen, wie beim Haarspray und dem Haargel. Doch kann durch diese Dinge Haarausfall entstehen?

    Haarspray oder Haargel? Ja, eines von beiden kann durchaus Haarausfall begünsten. Und zwar dann, wenn es in den direkten Kontakt mit Ihrer KOPFHAUT kommt. Dann nämlich verliert die Kopfhaut die wichtige Fähigkeit zu atmen und die Haaröffnungen können verstopfen, was das einzelne Haar am gesunden Wachstum hindert.

    Genau diese Gefahr existiert real beim Haarspray, da durch das Sprühen die Substanzen leicht bis zur Kopfhaut vordringen können. Verschärfter Haarausfall durch Haarspray muss also kein Mythos sein. Wenn schon ein Haarpflegeprodukt in dieser Kategorie, dann lieber zum Haargel greifen & darauf achten, dass wirklich nur die Haare damit in Berührung kommen, nicht die Kopfhaut.


Wussten Sie das? Die richtige Ernährung stoppt Haarausfall. Staunen Sie JETZT über meine Erfolgsgeschichte ..


       Das könnte Sie auch interessieren: