Wie sich Haarausfall bei Männern ganz natürlich stoppen lässt


   Der Haarausfall beim MannSpätestens wenn eine Kopfbedeckung zum festen Begleiter wird, machen wir Männer uns Sorgen, was die Zukunft unserer Haare betrifft. Dass jeder 2te Mann irgendwann von Haarausfall betroffen ist, kann da nur schwer trösten. Die guten Nachrichten?

    Bereits ein bisschen mehr Zuwendung kann die Entwicklung Ihrer Haare in ganz neue Richtungen lenken und Ihre Haar-Situation kurz- und längerfristig optimieren.

  Was tun? Als häufigste Ursache für den Haarausfall beim Mann werden (leider) oft erblich-hormonelle Gründe genannt, wobei die REALITÄT ein wenig anders aussieht.

  Stress, ungeeignete Ernährung, Negativerleben & zu hoher Genussmittel-Konsum (Kaffee, Süsses, Tabak & Alkohol) lassen Ihren Organismus übersäuern und stören nachweislich im viel grösseren Umfang das männliche Haarwachstum. Zudem ..

   Der Fakt, dass wir Männer in einer Gesellschaft nach wie vor besonders starken Erfolgs- & Erwartungsdruck verspüren, geben haarfeindlichen Verhaltensweisen meist eine weitere Beschleunigung.

   Wenn Sie mehr über die wahren Ursachen des Haarausfalls erfahren möchten und an mehr Informationen zur Verbesserung Ihrer Haar-Situation interessiert sind, dann folgen Sie mir bitte hier entlang ..





    Das könnte Sie auch interessieren: