Spannungshaarausfall - was ist das?



Haarausfall durch Kopfhautverspannungen    Unter Ihrer Kopfhaut befinden sich viele kleine Muskelgruppen. Werden diese durch Stress häufig angespannt, dann verengen sich Ihre Gefässe, was langfristig Durchblutungsstörungen zur Folge hat.

    Eine verschlechterte Nährstoffversorgung Ihrer Haarwurzeln bremst nun Ihr Haarwachstum. -> Genau das ist Spannungshaarausfall!

    Diese Kopfhautverspannungen treten vor allem im Bereich der Schläfen & am hinteren Oberkopf auf, was den häufigen Haarausfall-Verlauf beginnend an diesen Stellen erklärt.

    Ständige Kopfhautverspannungen sind für Ihren Haarwuchs hinderlich & begünstigen Haarausfallerkrankungen jeder Art. Stress und andere psychische Reaktionen sind meist die Ursachen von Spannungshaarausfall. Man muss kein Genie sein, um zu erkennen ..

   Regelmässige Entspannung der Kopfhautmuskulatur kann DIE Gegen-Massnahme sein. Mit dem ZIEL: Ihre Kopfhautdurchblutung & somit Nährstoffversorgung Ihrer Haarwurzeln zu optimieren.

    Doch das ALLEIN reicht in den meisten Fällen nicht, um Ihr Haarwachstum wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. Ein Tipp? Gehen Sie ganzheitlich gegen Haarausfall vor. Hier erfahren Sie, wie das funktionieren kann ..




     Das könnte Sie auch interessieren: