Wie Sie Ihre Kopfhaut bei Haarausfall richtig behandeln ..



    Kopfhaut behandeln mit basischen HaarpflegeproduktenEine richtige Behandlung Ihrer Kopfhaut bei Haarausfall ist enorm wichtig. Wenn Sie dies vernachlässigen oder ungeeignete Dinge ergreifen, kann sich Ihr Haarausfall sogar verschlimmern. Doch warum eigentlich?

    Ihre Kopfhaut hat und bevorzugt von Natur aus ein basisches Millieu. Das sagt: Die Haut auf Ihrem Kopf bevorzugt den     PH-Wert von über 7. Das ist wichtig zu wissen - wegen der Auswahl Ihres Shampoos.

    Nun, die meisten Haarprodukte sind leider sauer. Das bedeutet, dass sie haben einen PH-Wert von kleiner 7 & tuen Ihrer Kopfhaut eher weniger gut. Also Augen auf, beim Shampoo-Kauf! Auch deshalb übrigens ..

    Vielleicht haben Sie es selbst schon bemerkt: An den Stellen Ihrer Kopfhaut, die von Haarausfall oder schlechterem Haarwuchs betroffen sind, kann man einen glänzenden, leicht-fettenden Film entdecken, richtig? Das sind Fette, Talg und Verunreigungen, die Ihre Haaröffnungen verengen, sogar verstopfen können. Es ist überflüssig, Ihnen zu sagen, dass diese Situation Ihr Haarwachstum verschlechtern kann.

    Deshalb ist es bei Haarausfall so wichtig, dass Sie Ihre Kopfhaut von Ablagerungen befreien & das gelingt Ihnen am besten mit Haarpflegeprodukten, ja, die basisch sind. Basisch wie das Blut, wie das Fruchtwasser in dem wir als Säuglinge liegen. So basisch wie das Meerwasser in dem wir baden und uns pudelwohl & porentief gereinigt fühlen.

    Hier erfahren Sie, ganz nebenbei bemerkt, wie Sie Ihr Haarwachstum mit einfachen und gesunden Massnahmen ganz natürlich verbessern können ..




    Das könnte Sie auch interessieren: