Hilft Biotin wirklich gegen Haarausfall?



    Haarausfall und BiotinBiotin ist ein Vitamin aus dem B-Komplex - auch als Vitamin B7 oder H bekannt. Wie ALLE Vitalstoffe spielt es eine Rolle in unserem Stoffwechsel. Beispiels- weise sind es Biotin-Enzyme, welche die Aufnahme von Eiweißen & Fetten begünstigen.

    Biotin hilft auch gegen Haarausfall & kann das Haarwachstum verbessern?

    Durchaus, ALLE Körperfunktionen, auch unser Haarwachstum, benötigten Vitamine & andere Vitalstoffe in möglichst grosser Vielfalt und nötiger Menge, damit alle Wachstums- prozesse reibungslos ablaufen können. Denken wir an das Vitamin B7 (Biotin), spricht die Deutsche Gesellschaft für Ernährung von 30–60 µg/Tag als Schätzwert für Erwachsene. Ein Bedarf, den wir mit 100g Erdnüssen oder 2 gekochten Eiern locker abdecken.

    Natürlich, gibt es auch zahlreiche Biotin-Produkte als Nahrungsergänzungen. Aber .. Obacht! Studien zeigen, dass viele synthetische Nahrungsergänzungen wirkungslos sind. Wenn eines, dann lieber ein natürliches, nicht chemisch- oder wärmebehandelt. So sind Sie sicher, dass Biotin gegen Haarausfall helfen kann.

    Noch besser? Ernähren Sie sich abwechslungsreich, bunt & ausgewogen. So beugen Sie Mangelerscheinungen wie Haarausfall am effektivsten vor. Sehr natürliche Biotin-Quellen sind übrigens Bananen, Eier, Nüsse & Erbsen.

    Hier geht es lang für eine gesunde & natürliche Haarausfall-Lösung ..




    Das könnte Sie auch interessieren: