Warum & wie Sie den Haarausfall selbst erkennen & behandeln?



   Haarausfall selbst behandelnNun, wenn Sie mich fragen, macht das Haarausfall selbst erkennen & behandeln durchaus Sinn. Doch warum eigentlich?

    Weil Sie bei Ihrem Hausarzt oder Dermatologen ja meistens die gleiche Diagnose hören. JEDER hat erblichen oder hormonell bedingten Haarausfall.

    Fühlen Sie doch Ihrem Haus- oder Hautarzt mal auf den Zahn. Fragen Sie ihn, was genau er oder sie im Studium über das Haarwachstum gelernt hat. Über Haarwachstum-Phasen, über den Haarboden, Kopfhaut und die Nährstoff-Versorgung der Haarwurzeln. Ich möchte hier niemanden zu nahe treten - aber oft ist es nur ein Teil der Wahrheit.

    Dafür trifft ja die Ärzte selbst keine Schuld. Häufig liegt das Problem einfach an einer einseitigen Betrachtungsweise des Problems Haarausfall. Ganzheitlichkeit könnte hier also Sinn durchaus ergeben. Mein Tipp? Do it yourself ..

    Im Moment können Sie sich vielleicht noch gar nicht vorstellen, wie komplex dieser Prozess Haarausfall zustande kommt. Welche Ursachen eine Rolle spielen. Warum die Natur dabei im Mittelpunkt steht - und weshalb mit einer ganzheitlichen Sicht echte Erfolge möglich sind. Wenn Sie DAS alles interessiert, dann lesen Sie jetzt mehr ..




     Das könnte Sie auch interessieren: